Anaphylaxie – Wespe in Flasche

Datum: 9. Juli 2022 um 17:32
Dauer: 56 Minuten
Einsatzart: First Responder
Mannschaftsstärke: 3
Einheiten und Fahrzeuge:

  • First Responder: FRP 44/17/1
Weitere Kräfte: RTW Badem


Einsatzbericht:

Eine Wespe hatte den Weg in eine Flasche gefunden, ohne es bemerkt zu haben wurde aus der Flasche getrunken. Schnell merkte der Patient einen Stich im Hals / Rachenereich von innen. Da nich klar war wie er auf diesen Insektenstich reagiert wurde umgehend ein Notruf abgesetzt. Zusammen mit dem Rettungsdienst aus Badem machten sich unsere First Responder auf den Weg zum Notfallort.

Unsere First Responder kühlten den Halsbereich, überwachten den Blutdruck sowie mittels EKG die Herzfrequenz.

Nach Eintreffen des Rettungswagens wurde eine übergabe des Patienten an diesen durchgeführt.

Die Besatzung des Rettungsdienstes führte die Behandlung des Patienten fort und verbrachten ihn in eine Klinik zur weiteren Behandlung.

Termine

Kontakt

DRK Ortsverein Wittlich
Kurfürstenstraße 7a
54516 Wittlich
Telefon 06571 6977-71
Telefax 06571 6977-73